Donnerstag, 31. August 2017

...hex, hex, Hexies

Seit vor einigen Wochen Katharina aka greenfietsen eine tolle Tutorialreihe über Hexies veröffentlicht hat, hat auch mich dieser Virus infiziert. Es gibt definitiv kein Mittelchen dagegen, außer, man tut es: viele, viele Stoffstückchen über Papierschablonen falten, darauf fixieren und zu einem schönen Projekt zusammen nähen. Und das alles von Hand! Jaa, und das macht Spaß, hat etwas durchaus entspannendes, meditatives, so ganz nebenher in Bus oder Bahn entstehen schnell viele dieser Sechsecke = mathematisch: Hexagon, in der Patchworkwelt: Hexies.



Also habe ich die Reste aus einem mini charm pack (hier ist der andere Teil des Päckchens vernäht) "Aubade a song to the dawn" by Janet Clare for Moda Fabrics und passende Unistoffe genommen, eine Menge dieser Hexies mit einer Kanntenlänge von 3/4 " geheftet, zusammengenäht und anschießend auf Leinenstoff appliziert.
Und daraus wiederum ist eine Filigree Double-Zip Pouches von sewsweetness entstanden.
Darin bewahre ich...wie könnte es anders sein, die Dinge auf, die ich für weitere dieser Hexieprojekte brauche und wunderbar darin transportieren kann!
Gefüttert ist das eine Fach ebenfalls mit einem Stoff aus der Serie "Aubade a song to the dawn" und das andere mit einem einem Pünktchenstoff.

Ein Hexie ist übrig geblieben, der schöne dunkelblaue Leinenstoff von der Rückseite hat auch eins abbekommen.

Versucht's doch auch mal, ihr werdet sehen, es macht riesigen Spaß!!
Das tolle Tutorial dazu findet ihr hier bei greenfietsen und auch bei Gesine aka  Allie and me gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung mit tollen Bildern!

Happy hexie sewing!

Bettina

Dieser Post enthält Hinweise auf Hersteller von Schnitt und Material, die nicht dazu dienen mich zu bereichern, sondern Interessierten das Suchen danach zu erleichtern!

Stoffe: dunkelblauer Leinenstoff von Aktivstoffe, Kunstleder Mariella von Myostoffe, heller Leinenstoff vom Flohmarkt, Patchwork BW-Stoffe z.B. von Stoffsalat (woher ich mein Charm Pack habe, weiß ich nicht mehr ;o) )

verlinkt bei: Taschen Sew along, RUMS, Taschen und Täschchen

Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    dein Täschchen sieht ganz bezaubernd aus...jaja das Hexie Fieber irgendwann kriegt es jeden...ich bin dem auch verfallen aber in einer anderen Größe...du kannst ja mal schauen. :) Die kleine Schere finde ich richtig genial....ein toller Hingucker.

    Viel Spaß beim hexen die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht einfach wunderhübsch aus! würde mir auch gefallen!
    Ich bin auch vom "Handnähen" infiziert und hätte auch nicht gedacht dass es soo viel Spaß machen kann.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen