Donnerstag, 4. Mai 2017

Flying Geese, Geo-Bag, Origami, alles Patchwork...




...mit reichlich Verspätung kommt hier ein kurzer Post zum Märzthema-Patch it! Tasche trifft Patchwork beim...
Genäht habe ich ein kleines Täschchen für die vielen kleinen Dinge  (Kopfwehtabletten, Pflegestift für die Lippen, Plaster...) in der Handtasche oder im Rucksack, die man nie findet, wenn man sie sucht.

Für die Vorderseite hab ich einen festen, blauen  Baumwoll-Fischgrätstoff von MaiLu verwendet, den ich schon vor langem bestellt hatte, das richtige Projekt, um ihn anzuschneiden, hat noch gefehlt. Und die Rückseite ist aus meinem Lieblingskunstleder mit einem Echtlederanteil von Myo Stoffe.
 ...ja, und ein wenig aufgehübscht hab ich das Ganze mit einem Band Flying Geese (eine tolles Tutoral um Flying Geese zu nähen findet ihr bei stoffträume4you, danke liebe Eva!) in Blautönen aus dem 2. Minicharmpack (Aubade: a song to the dawn/moda fabrics), welche ich mir vor ein paar Wochen bei stoffsalat bestellt hatte, um einmal auszuprobieren, was man daraus so alles machen kann (was aus dem 1. entstanden ist seht ihr hier).
Und vor meinem Kurzurlaub vor Ostern in Kopenhagen habe ich festgestellt, mir fehlt ein vernünftiger Waschbeutel, nicht zu groß und ohne viel Schnickschnack, für's Nötigste für ein paar Tage.
Und was passt besser zu meinem derzeitigen Lieblingsthema Patchwork, als die Geobag von Pattydoo. Patchwork, Origami, das Dreieck als Grundform, irgendwie hängt's doch zusammen, oder?
Und auch für die Geobag habe ich wieder das schöne cognacfarbene Kunstleder verwendet, gefüttert mit beschichteter Baumwolle von Stoff&Stil, dazwischen eine Lage kaschierter Schaumstoff .
 Und weil beides für mich ist husch ich damit noch schnell rüber zu RUMS.


Habt noch eine schöne Restwoche und ein schönes Wochenende auf der Nadelwelt in Karlsruhe, ich bin auf alle Fälle dabei!! Freu mich drauf!!!

Bettina

Stoffe: MaiLu, Stoffsalat, MyoStoffe, Stoff&Stil
Schnitte: GeoBag von Pattydoo, Craftsy
verlinkt bei: RUMS