Donnerstag, 23. Februar 2017

Mein Ordungshelfer...

...und damit mein Beitrag zum Taschen-Sew-Along 2017 im Monat Februar (ein wenig März ist auch schon dabei)!

Endlich bin ich im Besitz einer vernünftigen Aufbewahrungsmöglichkeit für meine Nähzutaten wie Scheren, Maßband, Nadeln, Nahttrenner... 
Das alles und noch mehr passt...
...in diese schöne Sew-Together-Bag von sew-demented.
Auf den Seiten von greenfietsen und Das mach ich Nachts gibt es tolle Tipps zum Nähen dieser Tasche, die detaillierte deutsche Anleitung von g´macht in Oberbayern hat mir sehr geholfen, vielen Dank dafür an dieser Stelle.
Drei Reißverschlusstaschen und vier offene Fächer bieten viel Platz im Inneren.
Aus einem kleinen Reststück Walkstoff ist ein kleines Nadelkissen in einem der offenen Fächer enstanden.Genäht hab ich die Tasche aus einem Stück altem Leinen vom Flohmarkt und der kleine Ausblick auf März sind gepatchte Webkanten von einigen Projekten vom vergangenen Jahr. 
Auch diesen Tipp hab ich auf der Seite von greenfietsen entdeckt, die Webkanten nicht einfach weg zu werfen, sondern etwas schönes daraus zu machen.
 Das Binding hab ich runherum von Hand angenäht, was mir viel besser gefällt als mit der Maschine.

Vielleicht wage ich mich irgendwann noch an die etwas größere Variante, die Bionic Gear Bag.

Ich bin gespannt auf die vielen anderen Ordnungshelfer von euch!
Macht´s gut, bald ist März, ich glaube ich hab da schon eine Idee...

Bettina


Stoff: Leinen vom Flohmarkt, Stoffreste

verlinkt bei: Taschen-Sew-Along 2017, RUMS

Kommentare:

  1. Geniale Idee, die Webbänder zu verarbeiten. Die bekommen sozusagen ein "Fenster mit Aussicht". Klasse!
    Die STB ist mit Sicherheit ein ganz schön aufwändiges Projekt, belohnt aber doch durch ein ganz besonderes Design. Gefällt mir sehr gut, besonders die Liebe zum Detail.
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank, freut mich, dass es dir gefällt, ein bischen aufwendiger war´s, das stimmt, wie man ein "Binding" näht, hab ich das erste Mal ausprobiert, Anfang des Jahres wußte ich nicht mal was das ist, ich tauche sozusagen gerade ein in die Welt des Patchwork...
      LG Bettina

      Löschen